Ein Aquarium kaufen

Ein Aquarium zu kaufen, fordert zunächst eine genaue Auseinandersetzung mit dem Thema Aquaristik. Denn für den Kauf des richtigen Aquariums spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle. Je nach der Tierart, die im Aquarium gehalten werden soll, ist zu klären, welche Aquariumgröße mindestens erforderlich ist, damit die Tiere sich artgerecht entwickeln und dem Menschen lange Zeit Freude schenken können. Erst wenn diese Punkte Beachtung gefunden haben, sollte man sich ein Aquarium kaufen.

Es sollte grundsätzlich einkalkuliert werden, dass ein Aquarium nicht nur eine einmalige Investition, sondern eine laufende Ausgabe darstellt, da immer wieder Teile erneuert werden müssen, um den Lebensablauf im Wasser zu erhalten. Dabei ist insbesondere auf die Frische des Aquariumwassers zu achten, denn der Inhalt muss zu ein Drittel einmal wöchentlich ausgetauscht werden, um eine gleichbleibende Wasserqualität zu gewährleisten. Ferner sind laufende Messungen der Wasserqualität mit den entsprechenden technischen Geräten ratsam.

Neben dem benötigten Futter für die Tiere und dem Pflanzendünger kommen Kosten für elektronische Teile wie Filter, Dichtung, Antriebswelle oder Heizstäbe hinzu, die in regelmäßigen Abständen überprüft und ausgetauscht werden müssen. Bei Filtern sollte man einen Wechsel bei jeder Reinigung des Aquariums vornehmen, um eine Wasserverschmutzung zu vermeiden. Der Heizstab sollte jedes Jahr einmal getauscht werden, damit sich die Wassertemperatur nicht durch einen technischen Defekt überhitzt. Für die Beleuchtung des Aquariums fallen zusätzlich laufende Stromkosten an. Allerdings sollte am Licht nicht gespart werden, da die Lebensfähigkeit der Tiere und Wasserpflanzen von einer konstanten Beleuchtung, man spricht von ca. acht bis elf Stunden abhängt, auch, wenn nach menschlichem Ermessen ausreichend Tageslicht vorhanden sein sollte. Die Beleuchtungsdauer sollte dabei auch zeitweise unterbrochen werden.

Beim Kauf des Aquariums sollte auch der künftige Standort nicht außer Acht gelassen werden. Das Aquarium sollte auf festem Untergrund in der Wohnung Platz finden, damit verhindert wird, dass der Bodenbelag nachgibt. Generell bietet es sich an, sich vor dem Kauf eines Aquariums in einem entsprechenden Fachhandel beraten zu lassen. Denn oftmals ist es ratsamer, lieber mehr zu investieren und dabei ein energieeffizienteres, leistungsfähigeres Produkt zu erwerben, damit die Freude am Aquarium lange erhalten bleibt.







suchen &
finden

ottodergrosse

Total Touch